Schottland Allgemein        Literatur   

Ponte Vecchio

Die wohl berühmteste Brück in Florenz heißt Ponte Vecchio, was übersetzt die alte Brücke bedeutet. Und eben das ist sie auch, die älteste Brücke der Stadt Florenz. Hier reihen sich die Läden der Goldhändler aneinander und der strahlende Glanz der Waren lädt die Besucher zum Kauf eines kostbaren Souvenirs ein.

Gebaut wurde die Brücke im Jahre 1565 von Giorgio Vasari, beauftragt von Cosimo I. de Medici. Die Goldschmiede kamen jedoch erst im Jahre 1593 auf die Brücke, vorher befanden sich hier die Läden der Schlachter und Gerber, die den Fluss nutzen um ihre Abfälle zu entsorgen.

Die Brücke bietet mit ihrer Bebauung einen sehr beeindruckenden Anblick und ist ein Magnet für Besucher. Wer einmal in Florenz ist, kommt an ihr nicht vorbei.



Titel dieser Seite: Ponte Vecchio in Florenz
Zusammenfassung dieser Seite: Möchten Sie etwas über ein weiteres Land mit keltischer Vergangenheit erfahren, dann informieren Sie sich doch einfach über Irland - Logo erstellen - Logo gestalten - Firmenlogo erstellen - Die wohl berühmteste Brück in Florenz heisst Ponte Vecchio, was übersetzt die alte Brücke bedeutet. Hier reihen sich die Läden der Goldhändler aneinander.




Der Kilt, oder: Wer hat bei den Schotten die karierten Hose an? [Mehr]